Zwischenlagerung des „MERKELBOT“

20160607_163449

Der Kleine Mann wird ausgepresst, zerdrückt und gequält!

20160607_163533

Der Erbauer und sein Werk!

Am Montag schellte das Telefon. Frau Jährling meldete sich mit aufgeregter Stimme. „Warum doch die Statue noch bei uns steht“, wurde Sie gefragt vom Centermangament des Saale-Unstrut Centers „Schöne Aussicht“. Na ganz einfach. Weil ich sie noch nicht abgeholt habe. Ich versicherte Ihr sie Dienstag morgens, naja Vormittags dort weg zu holen. Da fühlt man sich wohl etwas betreten in der Anwesenheit der offenen Kritik in Form von metallener Erscheinung?

20160607_163348

Die Rückseite ist Elektronisch!

20160607_163300

Nun steht sie auf einem Betonpodest im Garten!

Also, das Programm kenne ich ja schon. Hänger leihen- Zerlegen der Statue und aufladen. Dann eine halbe Stunde später bin ich beim Kumpel angelangt der mir freundlicherweise das Angebot unterbreitete sie in seinem Garten zwischenzulagern. Aufgrund des akuten Platzmangels meiner Gefilde eine willkommene Geste von ihm, die ich gerne annahm.

Die „Merkelboterin“ ist käuflich zu erwerben auch von Nicht-Freimaurern und Kunstliebhabern.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s