Der „MERKELBOT“ in seiner Entstehung

20160601_125957

Der Illuminaten Symbol : die Pyramide mit dem allsehenden Auge

20160601_130004

Ein Scherenwagenheber als Rautensymbolik. Die Raute ist keine Raute sondern eine Quetsche die das gemeine Volk zerdrückt, aber davon später mehr…

20160601_125935
Der Oberkörper besteht aus einem aufwendig aus vielen Einzelteilen zusammengeschweißtem St37 Stahlrohrskelett und wird später mit Metallplatten verkleidet.

Aus aktuellem Anlass zur kommenden Jungunternehmermesse fertige ich die mit Abstand bisher größte Skulptur überhaupt. Geplante Mindesthöhe 3m. Das Motiv soll gleichzeitig zur Aufklärung beitragen und eine systemkritische Aussage beinhalten. In der Größe stellt eine Skulptur dieser Bauweise besondere Anforderungen an mich.        Ich muss mehrere Komponenten fertigen welche dann einzeln transportierbar sind.      Die Teile müssen sich gut zusammenfügen lassen .     Alle Komponenten müssen tragbar sein.     Und man müssen sie nach der Fertigstellung auch durch die Tür nach draußen zu befördern sein. Die Grundlage besorge ich vom Schrott. Der Detlef hat da einen ganzen Hof voll. Zum Glück hilft er mir . Es war gar nicht so einfach einen Schrotti wie ihn zu finden. Er ist der Einzige der mich bei meiner Arbeit unterstütze indem er mich frei in seinem Schrott wühlen ließ. Dafür mußte ich extra ins 40km von Naumburg entfernte Starsiedel düsen.  Die Naumburger Schrottis haben alle einen unterm Fell. Ehrlich das sind Schrottmessis und geben Ihren Schrott nicht wieder her. Wenn ich schon beim größten und bekanntesten Schrotthändler RANK ein schlechtes Abziehbild von Angestellten in dem heruntergekommenen Büro vor mir sehe, der dann auf mein höfliches Bitten nach Bewegungsfreiheit nur antwortete:

“ Na der Chef will das nicht das ja jemand zwischen dem Schrott rumrennt.“ , kommt mir doch die Wurst. Ehrlich.

Und wenn dann auf eine höfliche Whatts APP zum Chef persönlich noch nicht mal eine Antwort zurück kommt, dann Adieu!

Soll der Messi sein Zeuch doch behalten bis es nur noch Eisenoxid ist!

Auf dem Weg zum Wagenheber habe ich einen super Typen getroffen der auch einen super Schrottplatz besitzt. Den Fred Sonnenberg. Der Wagenheber war schnell gefunden. Doch dann stand man noch zusammen auf dem Hof und philosophierte über dies und das noch fast 2 Stunden lang.

Da kann ich nur sagen: Das Resonanzprinzip hat wieder einmal funktioniert! Was ist das Resonanzprinzip? Ganz einfach . Das Universum hat einige Grundprinzipien die ich euch alle mit der Zeit hier auf meinem Block mal näher bringen werde. Kunst ist schließlich auch mit einem riesen Batzen Wissen um die Natur und Naturwissenschaften und selbstverständlich mit Philosophie verbunden.

Für mich ist das Resonanzprinzip immer deutlicher spürbar. Ich treffe automatisch Gleichgesinnte die in Ihrem Denken und Handeln und in Ihren Werten und Vorstellungen dem meiner Prinzipien sehr ähneln. Und nicht nur zufällig. Denn es gibt gar keinen Zufall. Aber dazu später mehr.

 

 

Ein Gedanke zu “Der „MERKELBOT“ in seiner Entstehung

  1. Habe gerne geholfen und wenn ich das Ergebniss sehe bin ich sogar ein wenig Stolz darauf einem Fremden geholfen zu haben.
    Wünsche Dir noch viel Erfolg für die Zukunft.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s